Weitgehende Lockerungen für die Jugendarbeit!

Es gibt weitgehende Lockerungen für die Jugendarbeit! Der Dachverband der Jugendarbeit Schweiz (DOJ) hat mit dem Rahmenschutzkonzept Covid-19 die Umsetzungsmöglichkeiten präsentiert. Ich habe nun für unsere Jugendarbeitsstelle ein eigenes Schutzkonzept und Massnahmen für die Jugendtreffs/Projekte erarbeitet. Kurzversion:

  • Die Altersgruppen von Jugendlichen können vereinfacht gehandhabt werden: Durchmischung ist erlaubt, es gibt nur noch unterschiedliche Regeln für Jugendliche bis zum Abschluss der obligatorischen Schule und Jugendliche/junge Erwachsene ab 16 Jahren.
  • Wir werden somit unsere Angebote auf die Zielgruppe der 11 – 15 jährige Jugendlichen reduzieren.
  • Die Jugendlichen mit Symptomen werden nach Hause geschickt. Die Eltern werden informiert.
  • Bei allen Projekte und Treffmöglichkeiten wird eine Präsenzliste geführt am Eingang.
  • Die geltenden Hygienemassnahmen werden bei allen Projekten/Treffabenden berücksichtigt (siehe Massnahmen Jugendtreffs).

Download:

  1. Schutzkonzept Jugendarbeit SFS
  2. Massnahmen Jugendtreffs 

This entry was posted in Aus allen Arbeitsfelder: Monatsprogramm. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.