Programm bis Ende November

Geschrieben in Aus allen Arbeitsfelder: Monatsprogramm | Hinterlasse keinen Kommentar

Grusig Geil Festival

  

Geschrieben in Begleitteam | Hinterlasse keinen Kommentar

Programm bis Ende Oktober

Geschrieben in Begleitteam | Hinterlasse keinen Kommentar

Alp Silwängen: Jetzt Anmelden!

Gegenwertig planen sechs Jugendliche aus Flühli ein erneutes Alp Silwängen Projekt. Am Freitagabend 28. September ist es soweit: Alle Jugendliche aus Schüpfheim, Flühli und Sörenberg sind herzlich eingeladen. Treffpunkt für alle aus Schüpfheim ist um 18.00 Uhr beim Shelby, für Jugendliche aus Flühli um 18.15 Uhr beim Reggy und für Jugendliche aus Sörenberg um 18.25 bei der Südelhöhe. Auf der Alp Silwängen angekommen gibt es eine Verpflegung. Programm des Abends bleibt eine Überraschung. Soviel kann gesagt werden: Lichtbilder werden die Nacht erhellen. Auch für die Rückfahrt ist ein Shuttlebus bereit, der um 23.00 Uhr (Abfahrt Alp Silwängen) Richtung Flühli-Schüpfheim fährt. Damit das OK planen kann, wäre eine Anmeldung von Vorteil. Eine SMS oder WhatsApp an Jugendarbeiter Philipp Muff (079 368 65 98) genügt. Zudem sind in den Klassenzimmern Anmeldelisten aufgehängt. Das Projekt steht unter dem Patronat der kirchlichen Jugendarbeit.

 

Geschrieben in Kirchliche Jugendarbeit | Hinterlasse keinen Kommentar

Rollsportpark Schüpfheim

Der Rollsportpark in Schüpfheim nimmt Form an. Gestern Montag (17. September) wurden die Arbeiten am Pumtrack abgeschlossen. Während rund einem Monat wurde am Track gearbeitet. Aktuell wird der BOWL für die Skaters durch die Firma Arnet erstellt. An den kommenden Weekends geht es dann weiter mit viel Freiwilligenarbeit. Laufende Informationen zum Rollsportpark sind unter www.rollsportpark.com zu finden. Offizielle Eröffnung findet dann im Frühjahr 2019 statt. WICHTIG:

  • Der Pumtrack darf mit allen nicht motorisierten Fahrzeuge befahren werden.
  • Das Betriebsreglement muss dringend eingehalten werden. Vor allem möchte ich euch auf die Betriebszeiten hinweisen:
    • Montag – Samstag: 08.00 – 21.45 Uhr 
    • Sonntag und Feiertage: 10.00 – 20.00 Uhr
  • Download Betriebsreglement:  Betriebsreglement Rollsportpark

Geschrieben in Jugendkultur | Hinterlasse keinen Kommentar

JUST DANCE mit GLACEN

Geschrieben in Projekte | Hinterlasse keinen Kommentar

Nachos Abend im Reggy

Geschrieben in Projekte | Hinterlasse keinen Kommentar

Saisonstart der Jugendtreffs!

Am vergangenen Wochenende startete die neue Jugendtreffsaison 18-19. Den Start machte das Shelbyteam am Freitagabend. Rund 100 Jugendliche besuchten den frisch geputzten Jugendtreff Shelby in Schüpfheim. Mit dabei viele Jugendliche aus der 1.ISS welche zum ersten Mal „Ausgang“ geniessen durften. Neben Spiel, Spass und Verpflegungsmöglichkeiten konnten die Jugendlichen im Aussenbereich gemütliche Momente am Lagerfeuer geniessen. Das Shelbyteam umfasst im neuen Schuljahr 41 Jugendliche. Das Chefteam besteht dabei neu aus Jasmin Isenegger, Jasmin Wicki und Joel Schmid. Der Jugendtreff Reggy in Flühli wird auch dieses Jahr von Kimberly Maag, Seline Limacher und Karin Tanner geleitet. Sie bilden gemeinsam das Chefteam. Insgesamt wirken im neuen Schuljahr 23 Jugendliche im Reggyteam mit. Gestartet wurde die Jugendtreffsaison am vergangenen Samstag. Gegen 40 Jugendliche besuchten den Kilbiöffnungsabend. Sowohl im Jugendtreff Reggy wie auch im Jugendtreff Shelby war spürbar; die Jugendlichen waren froh, dass die Jugendtreffs wieder offen haben.

Geschrieben in Jugendtreffs | Hinterlasse keinen Kommentar

Ausgang, Partys, Snapchat…

Jugendliche in der Ablösungsphase vom Elternhaus sind auf der Suche nach eigenen Lebensstylen. Mit den Themen wie «Ausgang, digitale Medien, Partys und Alkohol» werden sie konfrontiert und sie entwickeln ihre eigenen Haltungen dazu. Auch Eltern beschäftigten diese Themen. Als Eltern können sie diese Suche unterstützen, indem sie sich mit Ihren Kindern über solche Themen austauschen, Freiräume gewähren und Grenzen setzen. Als Jugendarbeiter ist es mir dabei ein Anliegen, Ihnen Orientierungshilfen bereit zu stellen;

Folgend kann man hilfreiche Dokumente für den Eigengebrauch herunterladen:

Diese Orientierungshilfen sollen helfen, Sie in Ihren Bemühungen und Ihrer Einflussnahme zu unterstützen. Alle Angaben sind als Empfehlungen zu verstehen. Haben Sie weitere Fragen? So melden sie sich ungeniert!

Freundliche Grüsse

Philipp Muff, Jugendarbeiter

Geschrieben in Vernetzung/Entwicklung | Hinterlasse keinen Kommentar

Programm bis Ende September

Geschrieben in Aus allen Arbeitsfelder: Monatsprogramm | Hinterlasse keinen Kommentar