Stimmungsvolles Jugendfestival Grusig Geil

Bereits zum dritten Mal wurde am vergangenen Samstag das Jugendfestival «Grusig Geil» in Schüpfheim durchgeführt. Mit viel Engagement und Herzblut hat das achtköpfige OK ein vielseitiges Angebot für die Jugendlichen aus der Region auf die Beine gestellt. Die Energie und Zeit, die sie in das Projekt gesteckt haben, blieb auch den Künstlern nicht verborgen. «Wir bekamen viel Lob der Musiker für unsere Organisation», sagte das OK-Mitglied Simona Emmenegger aus Schüpfheim. Lohn für die Arbeit waren aber nicht nur die lobenden Worte von «Nickless», der Berner DJs «Flawa and Stevenson» und von «DJ Fänster Off» aus Schüpfheim. Auch rund 500 Besucher fanden am Samstag den Weg zum «Grusig Geil»-Fest, um auf dem Areal des Dorfschulhauses gute Musik und ein tolles Ambiente zu geniessen. Auch die Kälte machte den Party-Gästen nichts aus. Im gemütlichen Alpstübli konnten die kalten Hände an einem heissen Kaffee wieder gewärmt werden. Und wer vom Tanzen in der aufwendig dekorierten Turnhalle einen knurrenden Magen bekam, konnte sich am Imbiss-Stand verpflegen. Der Jugendarbeiter Philipp Muff stand dem jungen OK im Vorfeld und am Samstagabend zusammen mit einem Begleitteam mit Rat und Tat zur Seite. Zusammen sorgten sie für eine tolle Stimmung auf dem ganzen Festareal. So tanzten und feierten die Jugendlichen bis spät in die Nacht – dank der Zeitverschiebung sogar eine Stunde länger.

Text: Karin Schnider, Entlebucher Anzeiger

Geschrieben in Jugendkultur | Hinterlasse keinen Kommentar

Programm bis Ende Oktober

Geschrieben in Aus allen Arbeitsfelder: Monatsprogramm | Hinterlasse keinen Kommentar

Jugendfestival Grusig Geil – im Fahrplan!

Einen Monat vor dem Jugendfestival Grusig Geil ist das Organisationskomitee im Fahrplan. In den folgenden Tagen und Wochen werden sie laufend über das Programm, die Künstler und über das Festivalgelände berichten.

Geschrieben in Begleitteam | Hinterlasse keinen Kommentar

Casino im Shelby…

Geschrieben in Projekte | Hinterlasse keinen Kommentar

Alp Silwängen am Freitag 15. Sept.!

Geschrieben in Kirchliche Jugendarbeit | Hinterlasse keinen Kommentar

Ausgang, Partys, Snapchat…

Jugendliche in der Ablösungsphase vom Elternhaus sind auf der Suche nach eigenen Lebensstylen. Mit den Themen wie «Ausgang, digitale Medien, Partys und Alkohol» werden sie konfrontiert und sie entwickeln ihre eigenen Haltungen dazu. Auch Eltern beschäftigten diese Themen. Als Eltern können sie diese Suche unterstützen, indem sie sich mit Ihren Kindern über solche Themen austauschen, Freiräume gewähren und Grenzen setzen. Als Jugendarbeiter ist es mir dabei ein Anliegen, Ihnen Orientierungshilfen bereit zu stellen;

Folgend kann man hilfreiche Dokumente für den Eigengebrauch herunterladen:

Diese Orientierungshilfen sollen helfen, Sie in Ihren Bemühungen und Ihrer Einflussnahme zu unterstützen. Alle Angaben sind als Empfehlungen zu verstehen. Haben Sie weitere Fragen? So melden sie sich ungeniert!

Freundliche Grüsse

Philipp Muff, Jugendarbeiter

Geschrieben in Vernetzung/Entwicklung | Hinterlasse keinen Kommentar

Programm bis Ende September

Huhui, die Schule ist wieder da! Pünktlich zum Schulstart servieren wir euch das Programm in den nächsten Wochen. Wir freuen uns!

Begleitteam & Jugendarbeiter Philipp

Geschrieben in Aus allen Arbeitsfelder: Monatsprogramm | Hinterlasse keinen Kommentar

Vorverkauf Jugendfestival GrusigGeil…

Der Vorverkauf startet am Freitag 01. September. An folgenden Stellen können die Tickets bezogen werden:

  • Bar Adlerhorst Schüpfheim
  • Due Entlebuch
  • Papella Schüpfheim
  • Jugendbüro Schüpfheim

Nix wie los, sichere dir dein Ticket!

Geschrieben in Jugendkultur | Hinterlasse keinen Kommentar

Sommerpause – nehmt es gemütlich!

Liebe Jugendliche, liebe Eltern

Mit dem Abschlussfest «Black & White» in Schüpfheim wurde der Schuljahresabschluss ausgelassen und friedlich gefeiert. Mit einer tollen Dekoration, Bühne und Loungecke wurde die Dorfschulhaushalle Schüpfheim passend zum Motto eingerichtet. Das Organisationskomitee hat reichlich Zeit investiert und vorbildlich viel Verantwortung wahrgenommen. Ein grosses DANKESCHÖN an die Abschlussklasse in Schüpfheim.

Die beiden Lager von Jungwacht und Blauring waren ein voller Erfolg. Auf den Homepage der Scharen können die Fotos beiden Lager bestaunt 🙂 werden: www.br-schuepfheim.ch und www.jwschuepfheim.ch .Beiden Leitungsteams ein riesen Dankeschön für die tolle Freiwilligenarbeit in unserer Pfarrei. Nach den Sommerferien geht es dann wieder los mit den Gruppestunden.

Die Jugendtreffs Shelby und Reggy bleiben über die Sommerferien geschlossen. In der ersten Schulwoche, am Kilbisamstag 25. August, findet im Jugendtreff Reggy die Wiedereröffnungsparty statt. Im Jugendtreff Shelby öffnen die Tore erst eine Woche später, am Freitag 01.September. Die Jugendbüros Flühli und Schüpfheim bleiben über die Ferien geschlossen. Es empfiehlt sich eine Kontaktaufnahme via Handy oder Mail.

Ich wünsche allen Jugendlichen und Eltern eine erlebnisreiche aber auch erholsame Sommerzeit.

«Gueti Ziit & Liäbe Gruess» Philipp Muff, Jugendarbeiter Schüpfheim-Flühli-Sörenberg

Geschrieben in Aus allen Arbeitsfelder: Monatsprogramm | Hinterlasse keinen Kommentar

LINE-UP Jugendfestival GrusigGeil

Geschrieben in Jugendkultur | Hinterlasse keinen Kommentar