Suchtprävention 16 Plus

Das Alkoholpräventionsprojekt „16Plus“ rund um den Jugendtreff Shelby, wurde auf Ende Schuljahr 09/10 nach einjähriger Testphase abgeschlossen und nach den Sommerferien evaluiert. Das Konzept konnte gut umgesetzt werden. Bei der Evaluation gab es von allen Seiten (Eltern, Jugendlichen, JUKO, Aufsichtspersonen, Jugendtreffteam, Abwarte) positive Feedbacks. Das Projekt 16Plus ist nun in beiden Jugendtreffs Shelby und Reggy fester Bestandteil der Präventionsarbeit. Das Konzept und die jeweiligen Evaluationen können direkt bei der Jugendarbeitsstelle bezogen werden. Hier ein paar Auszüge aus dem Konzept 16Plus:

  • „Alkohol ist eine Alltagsdroge, die von vielen Menschen konsumiert und geschätzt wird, aber auch Ursache von Krankheiten und menschlichem Leid ist. Deshalb ist es für junge Leute ab 16 Jahren von grosser Bedeutung, den bewussten und verantwortungsvollen Umgang damit zu lernen. Im Jugendtreff können sie in einem überschaubaren und kontrollierten Rahmen Erfahrungen mit dem Konsum von Bier sammeln. Sie lernen, wie „schwacher“ Alkohol in genussvoller Weise konsumiert werden kann.“
  • „In der Region hat es einige kommerzielle Bars. Alkohol wird in rauen Mengen angeboten. Kulturell wird wenig geboten. Ein Ort, an dem die Jugendlichen selber aktiv werden können, ist der Jugendtreff. Hauptziel von 16+ ist die Förderung von unterschiedlichen Bedürfnissen wie Projekte oder Anlässe. Sie werden von der Jugendarbeit mittels „Hilfe zur Selbsthilfe“ begleitet. Die Jugendlichen können sich so beteiligen – der Alkohol wird sekundär.“
  • „Wichtig: Für den 16+ Pass musst du 16 Jahre alt sein. Es ist untersagt mehrere Pässe zu besitzen oder den Pass weiterzugeben. Pro Bier gibt es einen Stempel. Bezug: Für 16 jährige Jugendliche welche die Schulzeit vollendet haben gibt es max. 2 kleine Biere.“

Das Thema Tabak / Rauchen ist auch allgegenwärtig und wird von der Jugendarbeitsstelle aktiv angegangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.