Info über das Arbeitsfeld

Vernetzung mit Fachstellen, Elterngruppierungen, Schulsozialarbeitenden und wichtigen Schlüsselpersonen, die Entwicklung und Auswertung von Präventionsarbeit und von Projekten gehören in diesen Bereich. Besonders zu erwähnen ist auch die Qualitätssicherung. Diese wird jeweils mit der dem Arbeitgeber, der Jugendkommission SFS, vollzogen und evaluiert. Auch die Förderung der Vernetzung unter den Jugendlichen ist hier zuzuordnen.

Bildimpression
Gwerb 2012: Patrick Baumann von der Sprayergruppe kreiert ein Graffiti. Die Jugendarbeit SFS ist am Stand des Pastoralraumes Mittleres Entlebuch untergebracht. Neben der Vernetzungsarbeit wurde einer breiten Öffentlichkeit die Jugendkultur „Sprayen“ näher gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.