Neuer Jugendverein gegründet!

Neun ältere Mitglieder des Jugendtreffteams Shelby haben Ende Juni einen neuen Jugendverein gegründet. Mit diesem Vorgehen möchten die Jugendlichen verschiedene Ideen und Bedürfnisse junger Erwachsenen im Alter zwischen 16 – 25 Jahre fördern.

Angefangen hat es mit der Idee, eine Halloweennacht zu planen: „Wir wollten mit möglichst vielen Jugendlichen aus Schüpfheim eine Halloweennacht gestalten“ erläutert Alina Grau, welche den neuen Jugendverein in einem Co-Präsidium leitet „unser Bedürfnis nach einem Gruppenprojekt war gross“. Während mehreren Monaten wurde geplant und organisiert. Im vergangenen Herbst fand dann das Jugendfestival «Grusig Geil» in der Turnhalle des Dorfschulhauses statt. Passend zur Halloweenzeit haben die Jugendlichen die Dorfturnhalle eingerichtet und dekoriert. Über 40 Jugendlichen, unter anderem aus dem Shelbyteam, haben bei der Organisation und Umsetzung geholfen. Bei diesem Gruppenprojekt haben die Jugendlichen viele Erfahrungen im Bereich der Organisation, Koordination, Verantwortung und Teambildung gesammelt. Etwas über 400 Jugendliche haben das Jugendfestival besucht. Schnell war klar, etwas Nachhaltiges soll folgen. „Wir haben Verantwortung wahrgenommen und konnten viel bewirken, dies wollen wir nun auch in Zukunft tun“ so das Fazit von Alina Grau.

Jugendverein als Folge
In der Zwischenzeit haben sich die Jugendlichen selbstständig gemacht und einen Jugendverein Namens «GrusigGeil Crew» gegründet. „Das Schreiben der Statuten verlangte uns einiges ab“ meint Sara Zemp, Co-Präsidentin „es war aber hilfreich, denn so konnten wir den Aufbau des Jugendvereins bestimmen“. Mit dem Vereinsnamen haben sich die neun Gründungsmitglieder lange befasst. Unter den Jugendlichen war die Gruppe schon länger als «GrusigGeil Crew» bekannt. Daher war es im Endeffekt legitim, der Name so zu belassen. Neun Jugendliche beinhaltet der Vorstand, weitere rund 40 Jugendliche aus Schüpfheim und Flühli wirken im Supporterteam mit. Der Jugendverein soll den jungen Erwachsenen zwischen 16-25 Jahren eine Abwechslung zum Berufs- und Schulalltag bieten. Sie möchten Projekte und Anlässe hauptsächlich für junge Erwachsene organisieren und dabei verschiedene Ideen und Bedürfnisse berücksichtigen. Das Spektrum soll breit sein, von gesellschaftlichen Anlässe über kultivierte Treffpunkte oder Partys. „Mit kultiviert meinen wir, dass nicht das Konsumangebot sondern die Mitwirkung möglichst vieler Jugendlichen im Vordergrund steht“ bringt Sara Zemp auf den Punkt.

Jugendtreff war der Start
Der neue Jugendverein ist keine Konkurrenz sondern eine sinnvolle Folgeentwicklung aus dem Jugendtreffteam Shelby. Sämtliche Vereinsmitglieder waren oder sind immer noch im Jugendtreffteam aktiv. Erste Erfahrungen im Bereich der Verantwortung und Organisation konnten dabei in den vergangenen Jugendtreffjahren gesammelt werden. Aus Altersgründen geht früher oder später die Jugendtreffzeit zu Ende. Der neue Jugendverein «GrusigGeil Crew» dient dabei auch als weitere Möglichkeit, sich nach der Jugendtreffkarriere zu beteiligen. „Ich finde es cool, geht es nun nach der Jugendtreffzeit mit unserem neuen Jugendverein weiter“ hält Sara Zemp abschliessend fest. Daher auch das Zielpublikum junger Erwachsener zwischen 16-25 Jahren. Man darf gespannt sein auf die weiteren Projekte. Ideen und Visionen sind spürbar vorhanden…

Zweites grosses Projekt «GrusigGeil» in Planung!
Am Samstag 29. Oktober organisiert die «GrusigGeil Crew» ihre zweite Halloweennacht. Dekoration, Mitbeteiligung von rund 40 Jugendlichen, Rahmenprogramm mit Band und DJ Fänster-Off werden Hauptattraktion des Abends sein.

P1090399 P1090405

This entry was posted in Begleitteam. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.