Jugendtreffs: Sicherheitsmassnahmen Coronavirus

Die Wichtigsten Sicherheitsmassnahmen betreffend der Bekämpfung des Coronavirus in den Jugendtreffs Flühli und Schüpfheim: 

  1. Einlass (Contact Tracing): Jugendliche von der 1.ISS bis und mit 1.Lehrjahr/AK20 dürfen den Jugendtreff bis zu den Herbstferien besuchen. Beim Besuch des Jugendtreffs müsst ihr euch kurz am Eingang melden. Eure Kontaktdaten werden aufgenommen. So ist eine Rückverfolgung gewährleistet.
  2. Hände desinfizieren: Zu Beginn, nach jedem Spiel und am Ende beim Verlassen des Geländes. 
  3. Die 1.5 Meter Abstand muss NICHT eingehalten werden. Jedoch verzichten wir auf das Hände schütteln. Es besteht keine Maskenpflicht.
  4. Schaut, dass ihr mit überschaubaren Gruppe im/ums Shelby unterwegs seid.
  5. Esswaren: Wir haben ein reduziertes Angebot. Bitte teilt die Esswaren und Getränke nicht mit anderen Kolleginnen und Kollegen.
  6. In Taschentuch oder Armbeuge niesen oder husten.
  7. Schnupfverbot im und um den Jugendtreff
  8. Am Ende: Kurz abmelden am Eingang. 

Bestehen Fragen, so meldet dich ungeniert bei mir (079 201 85 59, philipp.muff(at)jugendarbeit-sfs.ch)

This entry was posted in Jugendtreffs. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.