Vorplatzprojekt Jugendtreff

Mit einem Jugendarbeits- und Schulprojekt haben sieben Jugendliche aus Schüpfheim und Flühli den Vorplatz des Jugendtreffs Shelby aufgewertet. Bis die Jugendlichen mit der Umsetzung des Projekts beginnen konnten, mussten ihrerseits fundierte Abklärungen getroffen werden. Abklärungen mit der Kirchgemeinde und Gemeinde gehörten genauso zur Aufgabe wie die Sicherung der Finanzen (Eigenfinanzierung) oder Erstellung eines Zeitplanes. Zudem war es den Jugendlichen ein Anliegen, dass der Vorplatz aufgewertet wird. Daher wurden verschiedene Vorschläge und Ideen geprüft. Bis anhin wurde auf diesem Rasenplatz an den Trefföffnungsabenden viel gefeuert (Lagerfeuer), es fand eine rege Nutzung statt. Entsprechend wurden der Rasen und die Unterlage in Mitleidenschaft gezogen. Mit der nun erarbeiteten Bodenbeschaffenheit und Gartenplatten, besteht eine saubere Lösung für alle Seiten. Nun folgend in den nächsten Wochen noch die Holzbänke. Diese ebenfalls selbst erstellten Holzbänke können zum Beispiel an den Trefföffnungsabenden oder nach einer Ministrantenprobe genutzt werden. Das Projekt wurde von der Jugendarbeit Schüpfheim-Flühli-Sörenberg und dem Projektunterricht der Oberstufenschule Schüpfheim begleitet. Unterstützung im fachlicher oder materieller Bereich bekamen die Jugendlichen von Reto Emmenegger, Fünfstern Garten (Andreas Felder), Andi Wermelinger, Ruedi Müller, Beat Bieri Holzbau, Kilian Kunz, Renato Bucher und Lukas Gilli. Der Vorplatz wird zur gegebenen Zeit mit allen beteiligten Personen eröffnet.
P1080853 P1080807 foto 2

 

This entry was posted in Projekte. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.